Angebot: Der igelfreundliche Garten

Mit wenig Aufwand lässt sich in jedem Garten etwas für unsere wilden Nachbarn tun. Ein Totholzhaufen bietet dem Igel Unterschlupf, auf einem Lesesteinhaufen können sich Eidechsen sonnen und Wildsträucher liefern Nahrung für Wildbienen und Schmetterlinge.

Im Gegenzug frisst der Igel die Schnecken, die Wildbienen bestäuben die Gartenpflanzen und erfreuen uns Menschen, wenn wir die wilden Besucher zu Gesicht bekommen.

Im Kurs werden verschiedene Kleinstrukturen vorgestellt und direkt in die Praxis umgesetzt.

Ort
WildStadtGarten Hagnau, Birsfelden
Datum
Samstag, 25. September 2021 - 09:00 bis 12:00 Uhr (Anmeldung bis 10. September 2021)
Eignung
Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene
Kosten
CHF 25.- / Person
Teilnehmer
Zwischen 4 und 12 Personen
Kursleitung
Pro Natura Baselland
Anbieter
Kontakt
Meret Halter, 061 923 86 50,
Der igelfreundliche Garten
Home      Agenda > Übersicht · Verzeichnis · Angebots-Suche      Über uns > Umweltbildung · Verein · Vorstand · Anbieter
Galerien > Auswahl      Log-In · Kontakt · Suche · Sitemap · Links · Sponsoren