Angebot: Naturspielgruppe Nuglar

Der Ort
Treffpunkt in den Sommermonaten: Unteres Ende Munzachweg in Nuglar

Abholort
Waldspielgarten Nuglar (Brunnenbachtal Richtung Sichtern)
Das Brunnenbachtal und der WaldSpielGarten bieten einen Zauberwald zum Staunen und Erleben, Zwergziegen und Schafe zum Streicheln und Pflegen, Wildwiesen zum Herumtollen, ein Bächlein und Weiher zum Matschen, Planschen und Erforschen, Waldwege zum Entdecken, einen Erlebnisgarten zum Säen, Pflegen und Ernten, einen Naturspielplatz und eine Matschküche zum Austoben, ein Tipi zum Entspannen und Verstecken und ein Hüttchen um sich mal aufzuwärmen und auszuruhen.

NaturSpielgruppe Nuglar
In der NaturSpielgruppe Nuglar erfahren die Kinder ganzheitlich die Natur und ihre Umwelt in einer Kindergruppe von maximal acht Kindern mit zwei BegleiterInnen. Wald, Wiesen und Bächlein mit ihren Lebewesen, die Tiere und der Garten als Umgebung zum Spielen und Entdecken bieten unzählige Möglichkeiten sich und die Natur zu erfahren. Durch das freie Spiel in und mit der Natur entfalten die Kinder ihre Kreativität und Fantasie, werden inspiriert und finden vielzählige Abenteuer- und Erlebniserfahrungen. Gleichzeitig finden die Kinder hier auch Ruhe und Entspannung. In der Natur lernen die Kinder die Umgebung, das Wetter und die Jahreszeiten mit allen Sinnen wahrzunehmen und sich auch in unwegsamem Gelände fortzubewegen und zu orientieren. Ausdauer, Motorik, Gesundheit und Ausgeglichenheit, sowie die soziale und emotionale Entwicklung der Kinder werden gefördert. Durch die Begegnung mit grossen und kleinen Tieren erlernen sie einen respektvollen Umgang mit anderen Lebewesen. Gemeinsames Singen und Rituale stärken das Gruppengefühl und geben den Kindern Halt. In der Naturspielgruppe können sich die Kinder in Geborgenheit frei entfalten, Freundschaften schliessen und erste Ablösungsschritte machen.

Spielgruppenalltag
Das freie Spielen und Entdecken steht im Vordergrund der Spielgruppe. Die Begleitpersonen begleiten die Kinder bei Ihren Naturbeobachtungen, inspirieren Sie im Spiel und schenken ihnen Nähe und Geborgenheit, wenn sie diese benötigen. Daneben entstehen weitere Tätigkeiten wie Feuer machen, Brot backen und Essen zubereiten, Bauen und Basteln mit Naturmaterialien, Gärtnern, Wildkräuter und Beeren sammeln. Wichtiger Bestandteil der Spielgruppe sind zudem auch Rituale, Singen und Musizieren und Kreisspiele.

Ernährung
Das Mittagessen wird aus vollwertigen biologischen Produkten frisch, liebevoll und kindgerecht zubereitet und auf dem Feuer gekocht. Mitunter wird als Znüni Schlangenbrot oder Poppcorn gemacht.

Pädagogik
Die Begleitpersonen fördern und stärken gemeinsam mit den Kindern soziale und authentische Grundwerte, Selbstbewusstsein, und Kreativität. Sie nehmen die Individualität der Kinder wahr, gehen liebevoll auf ihre Bedürfnisse ein und kommunizieren wertschätzend, einfühlsam und auf Augenhöhe mit ihnen.

Neben der Naturspielgruppe bietet der Verein WaldSpielGarten Nuglar den Offenen WaldSpielGarten an, ein Treffpunkt für Gross und Klein einmal wöchentlich am Nachmittag in den warmen Monaten. Auch feiern wir Jahreszeitenfeste und laden zu weiteren Veranstaltungen ein. Zudem steht uns derzeit Montags und Mittwochs Nachmittags die Turnhalle für das Kinderturnen zur Verfügung. Habt ihr Interesse an unseren Aktivitäten? Meldet euch bei uns und wir nehmen euch in den Infokanal auf!

Ort
WaldSpielGarten zwischen Sichtern und Nuglar
Datum
Dienstag 9:00-12:30, Mittwoch 9:00-14:00, Donnerstag 9:00-14:00
Eignung
2-5 Jahre
Kosten
CHF 43.-/60.- / pro Kind
Teilnehmer
Fr 8 Personen
Kursleitung
WaldSpielGarten Nuglar
Anbieter
Kontakt
Waldspielgarten Nuglar, 004917662836806,
Download
Naturspielgruppe Nuglar
Home      Agenda > Übersicht · Verzeichnis · Angebots-Suche      Über uns > Umweltbildung · Verein · Vorstand · Anbieter
Galerien > Auswahl      Log-In · Kontakt · Suche · Sitemap · Links · Sponsoren